CMS Messgerät

 
Das CMS Messgerät besitzt eine Reichweite von 2000m bei einer minimalen Auflösung von 0.15m. Die Temperaturgenauigkeit beträgt +/-1°C bei einer Messzeit von 60s. Das CMS Messgerät kann als mobile Einheit für den Außenbereich oder als 19″ Einbaueinheit für die Verbauung auf den Versorgungswagen des Errichters ausgeführt werden.

Die Abbildung zeigt das Outdoor CMS Messgerät. An der linken Vorderseite ist die Durchführung für das Sensorkabel angebracht und auf der rechten Vorderseite sind zwei Buchsen für den Anschluss des PC Netzwerkkabels und für die Stromversorgung vorhanden. Beide Anschlüsse auf der linken Seite entsprechen dem Industriestandard IP67.

cms

Portables und 19″ CMS Messgerät

 

CMS Sensorkabel

 
OSSCAD hat für verschiedene Applikationen spezielle Sensorkabel entwickelt und erfolgreich erprobt. Die Glasfaser wird in eine Hohlader eingebracht, mit Zugentlastungselementen umhüllt und mit einem Kunststoffaußenmantel gegenüber äußeren Einwirkungen geschützt. Um eine möglichst einfache Verbindung des Sensorkabels zum Temperaturauswertegerät zu erzielen, können die optischen Kabel mit einem optischen Stecker vorkonfektioniert werden. Das Sensorkabel kann auf der Baustelle einfach in den Kanal eingezogen werden.

sensor

Sensorkabel auf Vorratstrommel (2000m)

Ebenfalls möglich ist eine werkseitige Integration der Messkabel während des Linerherstellungsprozesses. Auch für diese Art der Verbauung des Sensorkabels hat OSSCAD in Zusammenarbeit mit Linerherstellern verschiedene Kabelkonstruktionen entwickelt und erprobt.